Flugobjekt basteln

Diese Flugobjekt hat eine ungewöhnliche Flugeigenschaft, die durch den Magnus- Effekt ausgelöst wird. Vielleicht habt Ihr schon von diesem Effekt gehört, er erzeugt auch die Flugbahn der sogenannten Bananenflanke beim Fußball.

Zum Basteln braucht Ihr:

  • Zwei Plastik- oder Papierbecher
  • Tesafilm
  • ein paar Gummibänder

Stellt die Becher wie auf dem Foto übereinander und klebt sie umlaufend mit dem Tesafilm zusammen.

Das sieht dann so aus :

Jetzt nehmt Ihr die Gummibänder und knotet sie wie abgebildet zusammen.

Das Gummiband braucht Ihr, um Euer Flugobjekt fliegen zu lassen.

Wickelt das Gummiband in der Mitte zweimal leicht gespannt um die Becher.

Um es fliegen zu lassen haltet Ihr die Becher wie auf dem Foto, bringt das Ende vom Gummiband auf Spannung und lasst dann die Becher los.

In meinem kleinen Film zeige ich Euch, wie mein Flugobjekt fliegt. Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr es auch mit größeren Bechern oder Bechern aus anderem Material versuchen.

Hier ist ein Link für Euch, der den Magnus-Effekt erklärt:

http://www.experimentis.de/experimente-versuche/gas-wasser-luft/bananenflanke-magnus-effekt/#

Viel Spaß!

Bis bald und liebe Grüße von Brigitte

3+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.